Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses!
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden und bestätigen gleichzeitig, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind!! ‣‣‣ Warum Cookies? ‣‣‣ Datenschutz

Rückenstrecker liegend

Der liegende Rückenstrecker ist eine Übung für die Muskeln der Lendenwirbel (Rückenstrecker). Für einen stabilen Rumpf, darf bei einem guten Krafttraining die Stärkung des unteren Rückenbereichs auf keinen Fall fehlen.

Im Vergleich zu vielen anderen Rückenübungen ist der liegende Rückenstrecker eine sehr einfach, und ohne Geräte, auszuführende und schonende Übung zur Stärkung und Kräftigung des unteren Rückenbereichs.

Bewegungsausführung

Lege dich auf eine Matte auf den Bauch, Arme ausgestreckt über dem Kopf und auf dem Boden liegend. Die Beine sind geschlossen und liegen lang auf dem Boden in einer Linie mit Rumpf und Armen.

Hebe nun zur Ausführung des Rückenstreckers Arme und Beine gleichzeitig langsam an, bis die jeweils höchste Position erreicht ist. Halte Arme und Beine nun 2-4 Sekunden und lege sie wieder langsam in die Ausgangsposition. Jede Ausführung des Rückanstreckers sollte ca 2-4 Sekunden dauern und ohne Schwung zu holen durchgeführt werden.
Trainingsemfehlung
Stufe 1 3 x 15 Stk3 mal pro Woche
Stufe 1 3 x 15 Stk3 mal pro Woche
Stufe 1 3 x 15 Stk3 mal pro Woche
cuepoll
  • Erreiche deine sportlichen Ziele und komme in die Sport-Community von bodystarzz. Zeige, was du erreicht hast, was du machst und lasse dich von anderen Usern zu noch viel mehr motivieren
    und inspirieren!
Neuen Trainingsplan für
Frau
Frau
Mann
Mann
Werbung
mitfahrcar
Mitfahrgelegenheit finden
powered by mitfahrcar.de