Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses!
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden und bestätigen gleichzeitig, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind!! ‣‣‣ Warum Cookies? ‣‣‣ Datenschutz

Vitamine

Jeder hat schon von Vitaminen gehört, doch keiner kann sie wirklich beschreiben. Daher klären wir hier auf.

Vitamine sind organische Verbindungen, die der Organismus für lebenswichtige Funktionen benötigt. Die Vitamine können durch den Stoffwechsel nicht bedarfsdeckend synthetisieren (selbst hergestellt) werden und müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden --> daher sind sie essenziell. Sogenannte Provitamine werden im Stoffwechsel erst zerlegt, um Ihre "Wirkform", die eigentliche Form der brauchbaren Vitamine zu erhalten.

Als Energieträger (wie z.B. Fette) dienen Vitamine nicht.

Man unterteilt Vitamine in fettlösliche (lipophile) und wasserlösliche (hydrophile) Vitamine. Die fettlöslichen Vitamine können in der Regel gut vom Körper gespeichert werden, hingegen die wasserlöslichen Vitamine meist nicht gespeichert werden können.

  • fettlösliche Vitamine
  • Vitamin A
  • Vitamin D
  • Vitamin E
  • Vitamin K
  • wasserlösliche Vitamine
  • Vitamin C
  • Vitamin B1
  • Vitamin B2
  • Vitamin B3
  • Vitamin B5
  • Vitamin B6
  • Vitamin B7
  • Vitamin B9

cuepoll
  • Erreiche deine sportlichen Ziele und komme in die Sport-Community von bodystarzz. Zeige, was du erreicht hast, was du machst und lasse dich von anderen Usern zu noch viel mehr motivieren
    und inspirieren!
Neuen Trainingsplan für
Frau
Frau
Mann
Mann
Werbung
mitfahrcar
Mitfahrgelegenheit finden
powered by mitfahrcar.de