Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihres Online-Erlebnisses!
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden und bestätigen gleichzeitig, dass Sie mindestens 16 Jahre alt sind!! ‣‣‣ Warum Cookies? ‣‣‣ Datenschutz

Vitamin C (Ascorbinsäure)

Was ist Vitamin C (Ascorbinsäure)?

Vitamin C ist eine organische Säure, die beim Menschen als Vitamin wirkt. Die Meinungen zum täglichen Tagensbedarf gehen weit auseinander. Ein täglicher Tagesbedarf an Vitamin C beträgt laut Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ca 100mg/Tag wobei andere Quellen den Bedarf bei 1mg pro Kg Körpergewicht festlegen. Bei anhaltendem Fehlen an Vitamin C im Organismus tritt nach zwei bis vier Monaten die Krankheit Skorbut auf, welche u.a. Zahnfleischbluten, Muskelschwund, schlechte Heilung von Wunden und hohes Fieber auslöst. Der Mangel an Vitamin C beeinflusst im allgemeinen auch die Langzeitgesundheit negativ. Eine Überdosierung an Vitamin C ist hingegen fast ausgeschlossen, da der Organismus das überschüssige Vitamin C über die Nieren ausscheidet.

Aufgaben des Vitamin C

  • Vitamin C regt die Fettverbrennung an
  • Vitamin C regt es die Fettverbrennung in der Muskulatur an
  • Vitamin C kräftigt das Bindegewebe
  • Vitamin C bildet mit Eiweißen das wichtige Kollagen. Kollagen sorgt für die Elastizität von Haut, Sehnen und Bändern, die Festigkeit von Zähnen und Knochen und ist bei der Wundheilung ein wichtiger Berstandteil bei der Gewebeneubildung.
  • Vitamin C ist ein Gefäßschutz
  • Vitamin C reguliert den Blutfluss und hält das Blut visös (fließend). Somit wirkt es vorbeugend bei allen mit Arteriosklerose (Gefäßverkalkung) verbundendenen Krankheiten wie Schlaganfall, Herzinfarkt und Bluthochdruck.
  • Vitamin C ist ein Antioxidationsmittel
  • Vitamin C fängt im Blutkreislauf, Gehirn und den Zellen freie Radikale ab und macht sie unschädlich
  • Vitamin C hilf bei Eisen- und Calciumaufnahme
  • Vitamin C regt die Aufnahme von Calcium und Eisen an
  • Vitamin C reguliert die Hormonausschüttung
  • Vitamin C reguliert die Ausschüttung von Hormonen wie Sexualhormone, Schilddrüsenhormone, Stresshormone und Wachstumshormone

Beispiele für den Vitamin C-Gehalt in Früchten je 100g
  • Hagebutte 1250 mg
  • Sanddornbeere 200–800 mg
  • Grünkohl 105–150 mg
  • Rosenkohl 90–150 mg
  • Spinat 50–90 mg
  • Erdbeere 50–80 mg
  • Zitrone 53 mg
  • Kartoffel 17 mg
  • Apfel 12 mg
Täglicher Bedarf an Vitamin C: 100,00 mg Tagesbedarf
Produkte, für die Vitamin C - Zufuhr
Des Vitamin C-Gehalts absteigend

Zitrusfrüchte
Acerolabeeren
Hagebutten
Sanddornbeeren
Schwarze Johannisbeeren
Orangen
Petersilie
Kresse
Grünkohl
Rosenkohl
Blumenkohl
Broccoli
Paprika, gelb
rohes Sauerkraut
grüne Erbsen und Bohnen
Kartoffeln
cuepoll
  • Erreiche deine sportlichen Ziele und komme in die Sport-Community von bodystarzz. Zeige, was du erreicht hast, was du machst und lasse dich von anderen Usern zu noch viel mehr motivieren
    und inspirieren!
Neuen Trainingsplan für
Frau
Frau
Mann
Mann
Werbung
mitfahrcar
Mitfahrgelegenheit finden
powered by mitfahrcar.de