(Wir verwenden Cookies - mehr erfahren)

Ich möchte einen eigenen Trainingsplan haben

Mit dem richtigen Trainingsplan steigerst du deine Fitness innerhalb weniger Wochen erheblich. Es spielt keine Rolle, ob Jung oder Alt, Schlank oder Mollig und Groß oder Klein. Für Jedermann ist der richtige Trainingsplan dabei und jeder kann etwas erreichen.

Für die Personalisierung oder besser gesagt die Anpassung des eigenen Trainingsplans bietet bodystarzz ganz neue Funktionen, damit die Übungen und Workouts auch zu dir passen.

  • • Ausdauer steigern
  • • Kraft steigern
  • • Fett verbrennen

Warum benötige ich einen Trainingsplan?

Für eine ausgewogene Steigerung der Fitness gehört ein ordentlicher Trainingsplan dazu. Auch wenn nicht unbedingt einer benötigt wird, hat ein Trainingsplan dennoch den Vorteil, Trainingseinheiten passend zum Trainingsziel zu planen und die "Liste" Punkt für Punkt abarbeiten zu können. Vergessene Übungen gehören damit der Vergangenheit an und eine Ablauf-Struktur und Tagesplanung hilft auch beim Überwinden des inneren "Schweinehundes". Ein Trainingsplan treibt an und motiviert und so manch einer ist froh darüber, einen Trainingsplan gehabt zu haben.

Beispiel für einen Trainingsplan

Ein Beispiel für einen Plan zur Fitnesssteigerung eines Lauf-Beginner:

Wichtig: mindestens 2 Tage pro Woche Training einplanen! Die folgende Reihenfolge ist ideal für Beginner, da die Muskulatur ers beansprucht wird und dann die Festigung und Stabilisierung für den Skellettaufbau manifestiert wird.

Reihenfolge:

Woche 1 -> Kraft
Woche 2-3 -> Ausdauer
Woche 4-5 -> Festigung

Hierbei soll in der ersten Woche zuerst die Beinmuskulatur gestärkt und die Muskulatur und der Kreislauf an die Belastung gewöhnt werden. In der 2. und 3. Woche sind wöchentlich 2-3 Läufe mit Streckensteigerung von 1-2 Km pro Lauf vorgesehen. Damit soll die allgemeine Ausdauer langsam erhöht werden undder Körper an die zunehmende Belastung herangeführt werden. Die Startstrecke in Woche 2 soll mindestens 1, eher aber 3 Km betragen. In Woche 4 wird das Krafttraining aus Woche 1 widerholt, dieses mal aber mit 120% der Gewichte aus Woche 1. Eine Steigerung des Gewichtes ist dabei nicht nötig, eher soll für die allgemeine Fitnessteigerung die Anzahl der durchgeführten Einheiten erhöht werden. Zu guter letzt ist die finale Woche 5 der Fitness-Leistungstest. Hierbei soll an mindestens 2 Tagen der Woche mindestens 120% der maximal erreichten Strecke aus Woche 3 gelaufen werden.

Der Trainingsplan
Woche 1 Leichtes Krafttraining der Beinmuskulatur
Woche 2 Laufen mit Steigerung um 1 Km pro Run
Woche 3 Laufen mit Steigerung um 2 Km pro Run
Woche 4 Kraft m. 120% vom Max. Woche 1
Woche 5 Laufen mit 120% vom Max. aus Woche 3
  • Erreiche deine sportlichen Ziele und komme in die Sport-Community von bodystarzz. Zeige, was du erreicht hast, was du machst und lasse dich von anderen Usern zu noch viel mehr motivieren
    und inspirieren!
Neuen Trainingsplan für
Frau
Frau
Mann
Mann
Werbung
mitfahrcar
Mitfahrgelegenheit finden
powered by mitfahrcar.de