(Wir verwenden Cookies - mehr erfahren)

AGB für die Nutzung der bodystarzz-Dienste (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

Frank Westphal (Inhaber)
c/o bodystarzz
Neustrelitzer Str. 3
18109 Rostock

A. Allgemeines

A.1 Geltungsbereich


(A.1.1)

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: "bodystarzz-AGB") sind die Grundlage für alle Angebote und Leistungen zwischen Frank Westphal (im Folgenden: "bodystarzz"), den Nutzern, Unternehmen, natürlichen und juristischen Personen sowie Personengesellschaften (alle im Folgenden: "Nutzer"). Sie gelten auch für alle künftigen Vertragsabschlüsse, selbst wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

(A.1.2)
Alle von den bodystarzz-AGB abweichenden Vereinbarungen müssen von bodystarzz schriftlich bestätigt werden.

(A.1.3)
Mit der Benutzung der Website www.bodystarzz.de sowie der Nutzung jeglicher Angebote von bodystarzz erkennt der Nutzer die gültigen AGB an.


A.2 Leistungsbeschreibung


(A.2.1)

bodystarzz ist eine Online-Plattform für Nutzer, eigene Trainingsstatistiken zu speichern und zu veröffentlichen, Trainingspartner zu finden, Trainingsgruppen zu gründen, Blogs zu schreiben, Informationen zu erhalten und sonstige sportliche Aktivitäten festzuhalten, zu planen, zu speichern oder zu veröffentlichen. bodystarzz ist für außenständige Unternehmen eine Online-Plattform, sich sportbegeisterten Nutzern zu präsentieren, Angebote zu veröffentlichen, Sportveranstaltungen zu planen oder sonstige sportliche Aktivitäten festzuhalten, zu planen, zu speichern oder zu veröffentlichen.

(A.2.2)
bodystarzz bietet mit dem bodystarzz-"bodzzStore" (im Folgenden: bodzzStore) einen Marktplatz an, auf dem Nutzer, Waren und Leistungen aller Art (im Folgenden: "Artikel") angeboten (im Folgenden: "Verkäufer") und erworben (im Folgenden: "Käufer") werden können, sofern deren Angebot oder Erwerb nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder diese bodystarzz-AGB verstößt.

(A.2.3)
bodystarzz behält sich das Recht vor, Artikel und Inhalte von Nutzern technisch so zu bearbeiten, dass diese auf anderen bodystarzz-Plattformen und Mobilgeräten dargestellt werden können.

(A.2.4)
bodystarzz hat das Recht, mit Inhalten und Artikeln von Nutzern die bodystarzz-Dienste sowie die Inhalte und Artikel der Nutzer auf Websites, E-Mails und Softwareapplikationen bewerben zu können.

(A.2.5)
Artikel und Inhalte von Nutzern können länder- und sprachübergreifend über bodystarzz-Dienste angezeigt werden.

A.3 Vertragsabschluss


(A.3.1)
Die Nutzung von bodystarzz ist, bis auf speziell gekennzeichnete Angebote und Leistungen, kostenlos.

(A.3.2)
Werbeverträge und Leistungen, die zwischen den werbetreibenden Unternehmen und bodystarzz geschlossen werden, sind kostenpflichtig. Sie werden unter dem Punkt "Vermietung von Werbefläche" geregelt.

A.4 Informationen und Übungen auf eigene Gefahr und ohne Gewähr


(A.4.1)
Alle Übungen, Informationen und Empfehlungen könnt ihr auf eigene Gefahr durchführen. Vor der Aufnahme von körperlicher Betätigung sollte ein Arzt zur fachkundigen Beratung hinzugezogen werden. Solltet ihr unsicher sein, wird empfohlen, sich an ausgebildete FitnesstrainerInnen und ErnähungsberaterInnen zu wenden, welche euch in persönlichen Gesprächen fachkundig beraten und helfen können. bodystarzz ist eine reine Informationsplattform und alle Angaben sind ohne Gewähr.

B. Nutzungsbedingungen

B.1 Nutzungsrechte


(B.1.1)
bodystarzz behält sich an allen Seiten dieser Website inklusive Layout, Software und deren Inhalten sämtliche Urheber- und andere Schutzrechte vor.

(B.1.2)
Die Inhalte dürfen von den Nutzern nur für eigene persönliche, nicht wirtschaftliche Zwecke verwendet werden. Im Übrigen ist es ohne Zustimmung von bodystarzz nicht gestattet, die Internetseite im Ganzen oder einzelne Teile davon herunterzuladen, zu vervielfältigen und zu verbreiten.

(B.1.3)
Jede Nutzung der Inhalte für gewerbliche Zwecke ist untersagt, soweit bodystarzz nicht im Einzelfall schriftlich zugestimmt hat. Die Weitergabe von Inhalten an Dritte ist ohne Zustimmung nicht gestattet.

(B.1.4)
Die Einrichtung eines Hyperlinks auf bodystarzz ist untersagt, wenn die Seite hinter diesem Link sittlich anstößige, gewaltverherrlichende, rassistische oder strafrechtlich relevante Informationen beinhaltet.

(B.1.5)
bodystarzz behält sich vor, die Internetseite oder Teile davon jederzeit zu beenden oder einzuschränken.

(B.1.6)
Der Nutzer hat dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm eingestellten Inhalte und Bilder ausschließlich sein Eigentum ist und nicht dem Urheberrecht Dritter unterliegt.



(B.1.7)
Gewerbliche Accounts sind als diese zu kennzeichnen. Gewerbliche Nutzer dürfen das bereitgestellte Angebot nutzen, um für sich anderen Nutzern zu präsentieren.

B.2 Registrierung


(B.2.1)
Die Registrierung erfolgt kostenlos. Ein Anspruch des Nutzers auf Registrierung besteht nicht. Zur Registrierung berechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Die Registrierung erfolgt durch das Ausfüllen eines elektronischen Registrierungsformulars unter Eingabe der erforderlichen Daten. Die betreffenden Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß mitzuteilen. Für eine Aktualisierung der Daten ist der Nutzer selbst verantwortlich. Jeder registrierte Nutzer verpflichtet sich, nur einen Account einzurichten, egal wie viele E-Mail-Adressen dieser besitzt.

(B.2.2)
Der Nutzer ist verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses insbesondere nicht an Dritte weiterzugeben. Er übernimmt die volle Verantwortung für sämtliche Handlungen, die in Verbindung mit seinem Passwort vorgenommen werden. Er verpflichtet sich, bodystarzz jede missbräuchliche Verwendung seiner Zugangsdaten anzuzeigen, sobald sie ihm bekannt geworden ist.

(B.2.3)
Der Nutzer kann jederzeit die Löschung seines Zugangs verlangen. Nach der Beendigung des Zugangs werden seine Daten vollständig gelöscht, es sei denn, diese Daten werden für die Abwicklung der durch den Nutzer begründeten Vertragsverhältnisse benötigt.

(B.2.4)
Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen kann der Zugang zu bestimmten Bereichen verweigert werden.

(B.2.5)
bodystarzz behält sich das Recht vor, Nutzer und/oder Artikel und Inhalte zu sperren, zu verwarnen oder andere Sanktionen zur Durchsetzung der bodystarzz-AGB durchzuführen.

(B.2.4)
Alle Profilbilder dürfen nicht zu Werbezwecken missbraucht werden. Ausgenommen sind die kostenpflichtigen Werbeplätze.

B.3 Gewährleistung


(B.3.1)
bodystarzz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Inhalte der vorliegenden Internetseite den Erwartungen der Nutzer entsprechen oder dieser mit den Inhalten ein bestimmtes, von ihm verfolgtes Ziel erreicht.

(B.3.2)
bodystarzz übernimmt keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit der Seite, insbesondere von Daten, und kann einen frei bestimmten Zeitraum für technische Arbeiten wählen.

(B.3.3)
Die auf der Seite veröffentlichen Inhalte stammen auch von Dritten. bodystarzz kann weder die Richtigkeit, Vollständigkeit noch Aktualität dieser Inhalte garantieren. In Bezug auf solche Inhalte ist eine Gewährleistung ausgeschlossen.

B.4 Haftung


(B.4.1)
Die Haftung von bodystarzz ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit. Soweit die Haftung von bodystarzz ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. bodystarzz haftet insbesondere nicht für technische Störungen, deren Ursache nicht im Verantwortungsbereich liegen.

(B.4.2)
bodystarzz ist für Inhalte von externen Webseiten, die über Hyperlinks, Werbebanner etc. von der Webseite aus zugänglich sind, nicht verantwortlich. Sofern bodystarzz Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Webseiten erlangt, wird bodystarzz den Zugang zu diesen Webseiten über die Internetseite unverzüglich sperren.

(B.4.3)
(Quelle: e-recht24.de) Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

(B.4.4)
(Quelle: e-recht24.de) Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

B.5 Veröffentlichte Inhalte, Texte und Bilder


(B.5.1)
Presell-Page, Werbeeinträge, Werbetexte, bezahlte Blogeinträge, Presell-Angebote u.s.w, die zwischen einem Anbieter/Werbetreibende/Agentur/Benutzer und bodystarzz geschlossen werden gelten für mindestens 1 Jahr aber längstens, bis zu dem Zeitpunkt, an welchem Punkt D.1.1 eintritt. Der/die Anbieter/Werbetreibende/Agentur/Benutzer erklärt mit der Auftragserteilung, dass er/sie von seinem oder dem ihm beauftragenden Auftraggeber dazu befugt ist, Text- oder Bildmaterial durch bodystarzz veröffentlichen zu lassen. bodystarzz ist für Bilder und Texte, die auf www.bodystarzz.de veröffentlicht werden oder bodystarzz für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt werden, nicht verantwortlich oder haftbar.

(B.5.2)
Mit dem Hochladen oder dem zur Verfügungstellen von Text- oder Bildmaterial erklärt sich der/die Anbieter/Werbetreibende/Agentur/Benutzer damit einverstanden, dass Text- und Bildmaterial auf den Webseiten oder Social-Media-Angeboten, die durch bodystarzz betrieben werden, veröffentlicht werden dürfen und nicht die Urheberrechte Dritter verletzt. Der/die Anbieter/Werbetreibende/Agentur/Benutzer darf dem jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich als Brief oder E-Mail widersprechen.

(B.5.3)
bodystarzz haftet nicht für Urheberrechtsverletzungen, die durch Text- und Bildmaterial entstehen oder entstanden sind, welche durch Zweit- und Drittanbieter sowie alle anderen Benutzer des Webangebotes von bodystarzz eingestellt, gepostet, hochgeladen oder zur Verfügung gestellt wurden. Bei Bekanntwerden einer Urheberrechtsverletzung oder anderen strafbaren Handlungen, ist bodystarzz zu verständigen.

C. Bereich: Verkauf durch den bodystarzz "bodzzStore"

C.1 Allgemeines


(C.1.1)
Die im bodzzStore veröffentlichten Artikel und Inhalte von Nutzern/Verkäufern stellen nicht die Meinung von bodystarzz dar und werden grundsätzlich nicht von bodystarzz auf ihre Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft. Verstöße und Zuwiderhandlungen gegen die bodystarzz-AGB sind schriftlich an info@bodystarzz.de zu richten.

(C.1.2)
bodystarzz behält sich das Recht vor, Artikel und Inhalte von Nutzern technisch so zu bearbeiten, dass diese auf anderen bodystarzz-Plattformen und Mobilgeräten dargestellt werden können.

(C.1.3)
bodystarzz hat das Recht, mit Inhalten und Artikeln von Nutzern die bodystarzz-Dienste sowie die Inhalte und Artikel der Nutzer auf Websites, E-Mails und Softwareapplikationen bewerben zu können.

(C.1.4)
Artikel und Inhalte von Nutzern können länder- und sprachübergreifend über bodystarzz-Dienste angezeigt werden.


C.2 Vertragsabschluss



(C.2.1)
Die Präsentation der Waren durch Verkäufer im bodzzStore stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen durch den Nutzer/Verkäufer an den Käufer, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Käufer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an den Verkäufer ab. bodystarzz wird nicht Vertragspartner der, ausschließlich zwischen den Nutzern dieses Marktplatzes, geschlossenen Verträge.

(C.2.2)
Der Käufer kann aus dem Artikel-Sortiment des Verkäufers Artikel auswählen und über den Button "zahlungspflichtig Kaufen" einen verbindlichen Antrag zum Kauf abgeben. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button "Ich bin mit der AGB und der Widerrufsbelehrung einverstanden" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in seinen Antrag aufgenommen hat.


C.3 Preise



(C.3.1)
bodystarzz behält sich das Recht vor, Einstell- und Angebotspreise zu ändern und werden ab dem Zeitpunkt der Änderung für alle nachfolgenden Einstell- und Angebotspreise gültig.

(C.3.2)
Alle, von bodystarzz sowie den Verkäufern, angegebenen Preise sind Bruttopreise. Sie enthalten die jeweils gesetzlich gültige Mehrwertsteuer, jedoch nicht die Liefer- und Versandkosten.


C.5 Bezahlung



(C.5.1)
Der Käufer kann den Kaufpreis per PayPal, Überweisung oder Barzahlung zahlen, je nach Angabe der im Angebot zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden durch den Verkäufer.
(C.5.2)
bodystarzz hat keinerlei Einfluss auf den Zahlungsverkehr nach dem Kauf und wird nicht Vertragspartner der ausschließlich zwischen den Nutzern dieses Marktplatzes geschlossenen Verträge.


C.6 Lieferung



(C.6.1)
Die Liefer- und Versandbedingungen werden nur zwischen den Nutzern des bodystarzz "bodzzStore" geregelt und erfolgt mit den vollständigen Angaben durch den Verkäufer in der Artikelbeschreibung.


C.7 AGB vom Verkäufer



(C.7.1)
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Verkäufer gelten ausschließlich für die vom Verkäufer angebotenen Artikel und Inhalte. Der Käufer stimmt mit der verbindlichen Angebotsabgabe "zahlungspflichtig Kaufen" der gültigen AGB des Verkäufers zu.

(C.7.2)
bodystarzz überprüft grundsätzlich nicht die AGB von Verkäufern auf ihre Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit. Die AGB von Verkäufern stellen nicht die Meinung von bodystarzz dar.


C.8 Impressumspflicht



(C.8.1)
Jeder nicht-private Verkäufer unterliegt der Impressumspflicht. Dazu bietet bodystarzz in der Accountverwaltung oder Artikelbeschreibung die Möglichkeit an, ein Impressum anzugeben.

(C.8.2)
bodystarzz überprüft grundsätzlich nicht das Impressum von Verkäufern auf ihre Rechtmäßigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit. Das Impressum von Verkäufern stellt nicht die Meinung von bodystarzz dar.


C.9 Haftung



(C.9.1)
Die Haftung von bodystarzz ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten); und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit. Soweit die Haftung von bodystarzz ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. bodystarzz haftet insbesondere nicht für technische Störungen, deren Ursache nicht im Verantwortungsbereich liegen.
(C.9.2)
bodystarzz ist für Inhalte von Nutzern sowie Inhalte von externen Webseiten, die über Hyperlinks, Werbebanner etc. von der Webseite aus zugänglich sind, nicht verantwortlich. Sofern bodystarzz Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten auf externen Webseiten erlangt, wird bodystarzz den Zugang zu diesen Webseiten über die Internetseite unverzüglich sperren.
(C.9.3)
Eine weitere Haftung von bodystarzz ist ausgeschlossen.

C.10 Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen



(C.10.1)
Das Widerrufsrecht und die Widerrufsfolgen sind vom jeweiligen Artikel und Verkäufer zu entnehmen.


C.11 Nutzung des bodystarzz "bodzzStore"



(C.11.1)
Es unterliegt der Verantwortung des Nutzers sicherzustellen, dass seine Artikel einschließlich der verwendeten Bilder sowie seine sonstigen Inhalte rechtmäßig sind und keine Rechte Dritter verletzen. Es ist verboten, Artikel, Inhalte oder Bilder zu verwenden, die den bodystarzz-Grundsätzen, dem deutschen Recht oder die Rechte Dritter verletzen. bodystarzz haftet nicht.

(C.11.2)
Es ist verboten, durch Verwendung technischer oder manipulativer Aktionen den Betrieb in irgendeiner Weise zu stören ober zu behindern.

(C.11.3)
Der Nutzer hat zu beachten, dass Artikel richtig und vollständig beschrieben und in der richtigen Kategorie eingestellt werden. Die Artikelbeschreibungen und Bilder dürfen sich ausschließlich auf den angebotenen Artikel beziehen. Gütesiegel sowie in die Artikel integrierte Werbung für andere Artikel in und außerhalb bodystarzz sind verboten. Die Impressumspflicht ist zu beachten und es müssen alle Zahlungs- und Lieferungsbedingungen angezeigt werden.

(C.11.4)
Nutzer sind dafür verantwortlich, Informationen, die sie zu Zwecken der Buchführung oder zu anderen Zwecken benötigen, unabhängig von bodystarzz zu archivieren.

D. Vermietung von Werbefläche

D.1 Vertragsabschluss



(D.1.1)
Alle Angebote von bodystarzz sind unverbindlich und freibleibend. Der Mietvertrag kommt erst zustande, wenn bodystarzz das an den Mieter gemachte Angebot rechtsverbindlich unterzeichnet und per E-Mail (eingescannte Form) oder Post zurückerhalten hat.

(D.1.2)
Der Inhalt und der Umfang des geschlossenen Vertrages entsprechen der schriftlichen Auftragsbestätigung von bodystarzz. Abweichende oder ergänzende Absprachen sind nur gültig, wenn sie durch bodystarzz schriftlich bestätigt werden.

(D.1.3)
bodystarzz hat das Recht, Aufträge und Mietverträge bis zu 7 Tage nach Erhalt abzulehnen, insbesondere dann, wenn diese Aufträge und Mietverträge als nicht annehmbar eingestuft wurden.


D.2 Mietpreis und Mietzeit



(D.2.1)
Die angegebenen Mietpreise sind Bruttopreise.

(D.2.2)
Der Grund-Mietpreis beinhaltet eine Mietdauer von 3, 6 oder 12 Monaten, je nach gebuchter Mieteinheit.

(D.2.3)
Der Preis pro Mieteinheit wird gesondert beim entsprechenden Angebot geregelt.

(D.2.4)
Der Vermieter der Werbefläche entscheidet über Mietplatz, -art und Anzeigedauer der Werbeanzeigen und Werbebanner. Der Vermieter behält das letzte Anrecht auf alle Mietrelevanten Angelegenheiten.

D.3 Bezahlung


(D.3.1)
Nach Auftragserteilung oder Auftragsannahme durch den Nutzer muss innerhalb von 7 Tagen der vollständige Mietpreis bezahlt worden sein. Sollte der Gesamtbetrag nicht rechtzeitig auf unserem Bankkonto eingehen, behält sich bodystarzz vor, vom Vertrag zurückzutreten.

D.4 Rücktritt oder Kündigung des Vertrages


(D.9.1)
Der Vertrag kann nach dem Beginn der vereinbarten Mietzeit vom Mieter gekündigt werden. Eine Rückerstattung der bezahlten Beträge ist nicht möglich.

E. Widerrufsbelehrung/Widerrufsrecht

(E.1.1)
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Muster-Widerrufsformular) widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Sache.

(E.1.2)
Der Widerruf ist zu richten an:

bodystarzz
Frank Westphal
Neustrelitzer Str. 3
18109 Rostock
info@bodystarzz.de
Tel.: 0381/25563839
widerrufMuster-Widerrufsformular

(E.1.3)
Widerrufsfolgen Im Falle eines wirksamen Widerrufs erfolgt eine schriftliche Mitteilung der Kenntnisnahme durch bodystarzz an den Verbraucher und es sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen sowie die Rücksendung der Ware müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit dem Empfang der Sache.

(E.1.4)
Ausschluss des Widerrufs Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde.

B.11 Anwendbares Recht


(B.11.1)
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Kunde Verbraucher und hat er seinen gewöhnlichen Aufenthalt nicht in der Bundesrepublik Deutschland, so wird dem Kunden durch die Rechtswahl ein für ihn in seinem Aufenthaltsstaat geltendes günstigeres Verbraucherschutzrecht nicht entzogen.
(B.11.2)
Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter Rostock.

F. Datenschutzerklärung

E Schlussbestimmung / Anwendbares Recht

(E.1)
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ist der Kunde Verbraucher und hat er seinen gewöhnlichen Aufenthalt nicht in der Bundesrepublik Deutschland, so wird dem Kunden durch die Rechtswahl ein für ihn in seinem Aufenthaltsstaat geltendes günstigeres Verbraucherschutzrecht nicht entzogen.

(E.2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter Rostock.




  • Erreiche deine sportlichen Ziele und komme in die Sport-Community von bodystarzz. Zeige, was du erreicht hast, was du machst und lasse dich von anderen Usern zu noch viel mehr motivieren
    und inspirieren!
Neuen Trainingsplan für
Frau
Frau
Mann
Mann
Werbung
mitfahrcar
Mitfahrgelegenheit finden
powered by mitfahrcar.de